Einmal im Monat  begrüßen wir Sie zum

                  Malteser Film Café

Wir zeigen Ihnen jeweils am letzten Dienstag im Monat(im Dezmeber eine Woche früher) ausgewählte Filme und geben Ihnen die Möglichkeit, bei uns einen angenehmen Nachmittag zu verbringen.

Der Eintritt beträgt nur 6,00 € , incl. 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Kuchen.

Das Malteser Film Café wird unterstützt von:

Krankenhaus Johanneum & Malteser Hilfsdienst

Dienstag, d. 18.  Dezember um 15.30 Uhr

(Bewirtung ab 14.30 Uhr)

Damit wir uns besser auf Ihren Besuch vorbereiten können, bitten wir um Ihre Anmeldung  unter 04431 - 7049715 oder online: liliservicekino.de/kino/programm/city150/

Ein Heimatfilm wie er im Buche steht. Der 1956 in den Kinos so erfolgreiche Unterhaltungsfilm erzählt die romantische Liebesgeschichte zwischen der armen Fischerin Maria und dem reichen Unternehmersohn Hans Bruckberger. Wieder im Kino in einer restaurierten 2K-Version.

"Die Fischerin vom Bodensee"

Maria wohnt am Bodensee und versucht, wie ihre Vorfahren, von der Fischerei zu leben. Doch ihre Netze bleiben weitgehend leer, nicht zuletzt wegen der übermütigen Zwillingsschwestern Fanny und Anny, die mit ihrem Motorboot die Fische vertreiben. Als Hans, Sohn eines großen Fischzüchters, von Marias misslicher Lage erfährt, setzt er alles dran, seiner Angebeteten zu helfen.....

Darsteller: Marianne Hold, Gerhard Riedmann, Annie Rosar, Joe Stöckel-

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Voranzeige:

29. Januar, 15.30 Uhr "Das Leben ist ein Fest".

26.Februar, 15.30 Uhr.: "Maudie"

26.März, 15.30 Uhr.: "Die brillante Mademoiselle Neïla"

30.April, 15.30 Uhr.: "Sauerkrautkoma"

28. Mai, 15.30 Uhr: "Der Vorname"

25. Juni, 15.30 Uhr: "Wuff"

30. Juli, 15.30 Uhr: "Wir sind Champions"

www.malteser-wildeshausen.de/dienste-und-leistungen/leben-im-alter/malteser-film-cafe.html