Einmal im Monat  begrüßen wir Sie zum

                  Malteser Film Café

Wir zeigen Ihnen jeweils am letzten Dienstag im Monat (im Dezember eine Woche früher) ausgewählte Filme und geben Ihnen die Möglichkeit, bei uns einen angenehmen Nachmittag zu verbringen.

Der Eintritt beträgt nur 6,00 € , incl. 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Kuchen.

Das Malteser Film Café wird unterstützt von:

Krankenhaus Johanneum & Malteser Hilfsdienst

Dienstag, d. . 19. Dezember  2017, 15.30 Uhr: 

(Bewirtung ab 14.30 Uhr)

Damit wir uns besser auf Ihren Besuch vorbereiten können, bitten wir um Ihre Anmeldung  unter 04431 - 7049715 oder online: liliservicekino.de/kino/programm/city150/

 PAULA

 

Zum Video: Paula

Biopic über die Malerin Paula Modersohn-Becker

Als das 20. Jahrhundert anbricht, verzeichnet die Künstlerkolonie Worpswede einen Neuzugang: Die 24-jährige Paula Becker (Carla Juri) möchte dort wenigstens einen Sommer lang als Malerin arbeiten dürfen, bevor sie dem Willen ihres Vaters entsprechend heiraten oder eine Stelle annehmen muss. Ihr Lehrer Fritz Mackensen (Nicki von Tempelhoff), der in Worpswede das große Wort führt, ist mit der aufmüpfigen Paula nicht zufrieden: Sie malt nicht naturgetreu, wie er es immer predigt. Außerdem meint Mackensen sowieso, dass Frauen niemals echte Kunst hervorbringen könnten. Paula jedoch will ihren eigenen Stil entwickeln und porträtiert die Menschen, die im Armenhaus wohnen. Sie freundet sich mit der jungen Bildhauerin Clara Westhoff (Roxane Duran) an und heiratet den verwitweten Maler Otto Modersohn (Albrecht Abraham Schuch).

An ihrem 30. Geburtstag hat Paula endgültig genug von Worpswede und vor allem vom Leben mit Otto Modersohn: Weder hat er in den ganzen Jahren mit ihr geschlafen, noch schätzt er ihre Werke. Paula zieht nach Paris, wo Clara Westhoff lebt. Dort besucht sie die Akademie, genießt die künstlerische Boheme-Szene, findet einen französischen Freund. Von Otto Modersohn, auf dessen Geld sie angewiesen ist, will sie sich endgültig trennen. Doch Otto reist nach Paris, um seine geliebte Frau zurückzugewinnen.


Voranzeige:

30.01.., 15.30 Uhr: "Ein Dorf sieht schwarz"

27.02., 15.30 Uhr: "Vier gegen die Bank"

27.03., 15.30 Uhr:"Die Hütte- Ein Wochenende mit Gott"

24.04., 15.30 Uhr: " A United Kingdom"

www.malteser-wildeshausen.de/dienste-und-leistungen/leben-im-alter/malteser-film-cafe.html