Wir freuen uns ganz besonders darauf, dass wir ab sofort, als erstes Kino im Umkreis,

Filme im neuen EclairColor-HDR-System präsentieren können.

EclairColor ist ein HDR-System (High Dynamic Range), das von Filmemachern und Content-Erstellern gleichermaßen benutzt wird, da es Bilder mit mehr Kontrast, mehr Helligkeit, mehr Details, einer höheren Farbtreue und mehr Schärfe erzeugt und so das gesamte Kinoerlebnis wesentlich verbessert.

„Diese erstaunliche neue Technologie weist uns den Weg in die Zukunft, so Miga Bär, DI Technical Director & Color Management Specialist bei Filmmore. „Das Tolle an HDR ist die Tatsache, dass es sich hier um eine echte technische Innovation handelt, die die Erzählweise im Kino ebenso wie die kreative Entscheidungsfindung verändern wird. Bei HDR-Bildern ist die Kontrastrate zwischen Weiß und Schwarz höher als bei allem was wir bisher im Kino und im Fernsehen gesehen haben. Das heißt, die Bilder sind näher an dem, was unser Auge sieht, sowohl was Helligkeit als auch was Kontrast betrifft. Das Ergebnis ist viel realitätsnäher. DPs und Coloristen können diese Bandbreite nach eigenem Ermessen nutzen. Man kann sich das in etwa so vorstellen: Ein Maler, der bisher mit 20 unterschiedlichen Farben gearbeitet hat, hat auf einmal zehn zusätzliche Farbtöne auf seiner Palette. Er muss nicht jeden neuen Ton bei jedem seiner Gemälde verwenden, aber allein die Möglichkeit öffnet ihm bisher verschlossene Türen.“