Malteser-Film/Cafe

Einmal im Monat  begrüßen wir Sie zum

                  Malteser Film Café

Wir zeigen Ihnen jeweils am letzten Dienstag im Monat(im Dezmeber eine Woche früher) ausgewählte Filme und geben Ihnen die Möglichkeit, bei uns einen angenehmen Nachmittag zu verbringen.

Der Eintritt beträgt nur 6,00 € , incl. 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Kuchen.

Das Malteser Film Café wird unterstützt von:

Krankenhaus Johanneum & Malteser Hilfsdienst

Dienstag, d. 27. August 2019 um 15.30 Uhr 

(Bewirtung ab 14.30 Uhr)

Damit wir uns besser auf Ihren Besuch vorbereiten können, bitten wir um Ihre Anmeldung  unter 04431 - 7049715 oder online: liliservicekino.de/kino/programm/city150/

"Der Junge muss an die frische Luft"

Ruhrpott 1972: Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst in der Geborgenheit seiner fröhlichen Verwandtschaft auf. Sein Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Doch dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation mit Depressionen zu kämpfen hat. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Verfilmung von Hape Kerkelings Bestseller-Autobiografie.

Darsteller : Julius Maximilian Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Król

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Voranzeige:

24. September, 15.30 Uhr: "Die Frau des Nobelpreisträgers"

29. Oktober, 15.30 Uhr: " Trautmann"

26. November, 15.30 Uhr: " Yuli"

17. Dezember, 15.30 Uhr: "25km/h"

www.malteser-wildeshausen.de/dienste-und-leistungen/leben-im-alter/malteser-film-cafe.html

Der Junge muss an die frische Luft

FSK 6 99 min Tragikomödie, Biographie Ab dem 25.12.2018
Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling. (Text: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
OmU
Dienstag 27.08.2019